Voller Stolz und Dankbarkeit blicken wir auf über 20 Jahre Erfolgsgeschichte der MÖVE Fahrzeugsitze GmbH in Mühlhausen zurück.

Was vor zwei Jahrzehnten in einem Feuerwehrmehrzweckgebäude und einen LKW-Garagenkomplex mit einer kleinen unabhängigen Firma begann, präsentiert sich heute als Europa- und Weltweit agierendes mittelständisches Unternehmen mit rund 40 Mitarbeitern.

Die MÖVE Fahrzeugsitze GmbH Mühlhausen ist hervorgegangen aus dem traditionsreichen Unternehmen MÖVE GmbH Mühlhausen, vormals VEB MÖVE-Werk Mühlhausen und davor Gustav Walter & Co. sowie später Thüringer Maschinen- und MÖVE-Fahrradfabrik.

Unter dem erstmals im Jahre 1897 eingetragenen Warenzeichen und dem Schriftzug MÖVE werden auch heute noch Erzeugnisse für die Fahrzeugindustrie am Standort Mühlhausen entwickelt, produziert und verkauft.

Als eine der bis heute erhaltenen Geschäftsprinzipien verfolgt die MÖVE Fahrzeugsitze GmbH die Strategie, einem breiten Kundenkreis Sitz-Sonderlösungen in kleinen Stückzahlen anzubieten und zu verkaufen und nicht nur wenige Kunden mit großen Mengen an Serienerzeugnissen zu beliefern. Diese Strategie wird kontinuierlich ausgebaut und es werden alle verfügbaren Ressourcen zu deren Umsetzung erschlossen und eingesetzt. Dabei haben Erfahrung und Kompetenz die MÖVE Fahrzeugsitze GmbH zu einem anerkannten Partner für Fahrzeugsitzlösungen werden lassen.

Die MÖVE Fahrzeugsitze GmbH fühlt sich mit ihren Mitarbeitern der Geschichte der „MÖVE“ und des traditionsreichen Möve-Werkes verpflichtet und hat seit der Gründung im Jahr 1994 zielgerichtet darauf hingearbeitet, aus dem Warenzeichen „MÖVE“ ein weltweit bekanntes Markenzeichen zu entwickeln.

Der Geschäftsleitung und den Mitarbeitern der MÖVE Fahrzeugsitze GmbH ist es eine Ehre und Verpflichtung zugleich, die MÖVE-Tradition am Standort Mühlhausen zum Nutzen unserer Kunden weiter erfolgreich fortzuführen.

Dies ist der Maßstab für unser Handeln.